//
du liest...
Bücher

Michael Kotsch: Die charismatische Bewegung

Michael Kotsch erläutert in seinem Buch zuerst die im Neuen Testament genannten Geistesgaben anhand der Bibelstellen, die im griechischen Urtext ‚charisma‘ enthalten. Anschließend gibt er einen Überblick über die Entstehung der charismatischen Bewegungen in allen Teilen der Welt und ordnet sie in den (kirchen-)historischen Kontext ein. Ebenso nennt er Gründe für die Hinwendung bereits bestehender christlicher Gemeinden inklusive der katholischen und evangelischen Kirchen zur charismatischen Bewegung. Kotsch identifiziert 3 bis 4 ‚Wellen des heiligen Geistes‘, welche jeweils Wendepunkte oder Erneuerungen in der charismatischen Bewegung markieren. Das Buch gibt somit eine allgemeine Orientierung zur charismatischen Bewegung und nennt im zweiten Teil Personen und Organisationen, die entweder charismatisch geleitet oder durchdrungen sind. Somit kann das Handuch dem Theologen als Einstieg und jedem Christen als Übersicht dienen. Das Buch verdeutlicht die Gefahren und Fallstricke schwarmgeistiger Erweckungsbewegungen und ist dem eine Hilfe, der bei den fließenden Übergängen zwischen den Gemeindeströmungen vor Fehlern bewahrt bleiben will.

Advertisements

Über Michael Richter

https://jakobamjabbok.wordpress.com/2010/07/23/zur-person/

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

Monatsarchiv

%d Bloggern gefällt das: