//
du liest...
Bücher

Erweiterte Basisbibliothek

Christliche Basisbibliothek, erweitert

Thema Hinführung zu Christus
Autor Peter Güthler
Titel Aufbruch in ein neues Leben
Einführungskurs zu den Grundlagen des christlichen Glaubens
Info DinA5-Broschüre, 20 S., CVD Dez. 2005
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Ein evangelistischer Kurs, der von einem erfahrenen Gemeindegründungs-Mitarbeiter aus der Schule von Jean Gibson und William MacDonald geschrieben wurde.

"Könnte ja sein, dass es Gott wirklich gibt. Könnte ja sein, dass die Bibel mehr ist, als ein altes Buch. Könnte ja sein, dass es nach dem Tod weitergeht. Könnte ja sein … Man müsste der Sache mal auf den Grund gehen!"
Genau dafür wurde dieser Kurs über die Grundlagen des christlichen Glaubens geschrieben. Kurz und prägnant werden folgende Fragen behandelt:

Warum die Bibel?
Wie ist Gott?
Was ist der Mensch?
Was tat Jesus?
Wie werde ich errettet?

Neben den Ausführungen zum jeweiligen Thema gibt es zu jeder Lektion auch noch einen Studienteil mit Fragen.


Thema Hinführung zu Christus
Autor William MacDonald
Titel und führte ihn zu Jesus
Eine Anleitung zur persönlichen Evangelisation
Info Taschenbuch, 64 Seiten, CLV 1998
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Ein hilfreicher und motivierender biblischer Leitfaden und Grundkurs zur persönlichen Evangelisation, der davor bewahrt, auf unbiblischen Abkürzungen zu Gott zu führen.

Thema Hinführung zu Christus
Autor Jim Petersen
Titel Evangelisation: Ein Lebensstil
Info Taschenbuch, 190 Seiten, Francke, Neuauflage 2006
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Evangelisation ist nicht Aktivismus, sondern ein Lebensstil. Wie können wir Salz und Licht mitten in der Welt sein? Was hilft mir, um der anderen willen täglich meine Grenzen zu verlassen, mein Sprechen, Denken und Handeln zu ändern? Wie öffne ich mein Leben, meine Familie, mein Haus, damit andere sehen, wie es bei mir wirklich aussieht? Kernfragen, die zu beantworten dieses Buch Ihnen hilft – mit vielen biblischen und selbst erlebten Beispielen.

Thema Hinführung zu Christus
Autor Volker Braas
Titel Menschenfischer werden
Trainingskurs persönliche Evangelisation
Info Paperback, 216 Seiten, CV 2. Aufl. 2007
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung »Menschenfischer werden« ist ein Trainingsprogramm für persönliche Evangelisation. Fundiert und praxisorientiert wird der interessierte Leser für die Erfüllung dieser wichtigen Aufgabe zugerüstet.

Thema Hinführung zu Christus
Autor Robert E. Coleman
Titel The Master Plan of Evangelism
Info Taschenbuch: 192 Seiten
Verlag: Revel Fleming H; Auflage: Reprint (April 2006)
Erhältlich bei Amazon
Bemerkung For more than forty years this classic study has challenged and instructed more than 1.5 million readers in reaching the world for Christ. With a foreword by Billy Graham and now repackaged for a new generation of readers, "The Master Plan of Evangelism" will show every Christian how to minister to the people God brings into their lives. Instead of drawing on the latest popular fad or the newest selling technique, Robert E. Coleman looks to the Bible to find the answer to the question, What was Christ’s strategy for evangelism? Through a thorough examination of the gospel accounts, Coleman points out unchanging, simple, yet profound biblical principles of how to emulate Christ to others.

Thema Jünger werden
Autor Jean Gibson
Titel Training im Christentum – Band 0-5
Info DinA5 Paperback gelocht, CLV
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Dieser evangelistische Kurs eignet sich hervorragend für evangelistische Hauskreisen, Freizeiten oder für das Studium zu zweit oder auch allein. Themen von Band 0 (»Grundkurs«): Dein Wort ist Wahrheit, Die Person Gottes, Was ist der Mensch?, Das Problem der Sünde, Über die Ewigkeit, Jesus – der Messias, Das Kreuz Jesu, Die neue Geburt, Errettung aus Gnade, Heilsgewissheit u.a.

Thema Jünger werden
Autor John MacArthur
Titel Gefunden: Gottes Wille
Info Taschenbuch, 64 Seiten, CLV Juli 2010
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung »Herr, wenn sie sich mit mir auf diese Bank setzt, dann soll das dein Zeichen sein, dass du willst, daß ich sie heirate!« Die Bank war frisch gestrichen, die Ehe kam nicht zustande. Mancher Christ, der nach Gottes Willen sucht, könnte genauso gut sein Horoskop lesen. Geht es nicht auch anders? Und was ist das überhaupt – Gottes Wille? John MacArthur, Pastor der Grace Community Church in Sun Valley, Kalifornien, und vielgehörter Gastredner, zeigt den Weg heraus aus dem mal abergläubischen, mal argwöhnischen Krampf mit dem Willen Gottes. In der Bibel hat uns Gott viel mehr über seinen Willen offenbart als wir denken. Er will uns noch viel tiefer führen als wir uns vorstellen. Gottes Wille ist nicht Dienstleistung und nicht Drohung, sondern die Chance meines Lebens. Wie das geht? Lesen Sie selbst.

Thema Jünger werden
Autor William MacDonald
Titel Wahre Jüngerschaft
Info Taschenbuch, 128 Seiten, CLV 2003
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Ein Nachfolger Jesu, ein Jünger, zu sein, ist nicht der bequemste Weg durchs Leben. Jüngerschaft ist kompromisslose Hingabe, ist ein Kampf, der allen Einsatz kostet – und lohnt. Klar und ohne Abstriche stellt der Autor die biblischen Aussagen in den aktuellen Bezug unseres Alltags. Die Herrschaft Jesu soll konkret werden. Das ist es, was Jüngerschaft letztlich auszeichnet. Wer so Gott zur Verfügung steht, lebt zu Seiner Ehre und wird auch anderen Menschen zum Segen.

Thema Jünger werden
Autor Robert E. Coleman
Titel The Master Plan of Discipleship
Info Taschenbuch: 160 Seiten
Verlag: Baker Book House (Dezember 1998)
Erhältlich bei Amazon
Bemerkung The pattern of disciple-making that is set forth in the Book of Acts is applied to the challenges of the contemporary church.

Thema Heiligung
Autor J.C. Ryle
Titel Seid heilig!
Der Schlüssel zum erfüllten Leben
Info Hardcover, 384 Seiten, 3L 2005
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Zuerst im englischen erschienen im Jahre 1879 und inzwischen in der 6. Auflage

Der Autor J.C. Ryle ist schon zu seiner Zeit ( 1816 – 1900 ) zu der tiefen Überzeugung gekommen, dass praktische Heiligkeit und ganze Selbsthingabe an Gott von modernen Christen nicht mehr genügend gelebt werden. Das Thema persönlicher Gottesfurcht ist traurigerweise in den Hintergrund geraten. Der christliche Lebensstil ist auf vielen Gebieten auf einem niedrigen Niveau und die Wichtigkeit, Gottes Lehre durch unsere täglichen Gewohnheiten Ehre zu machen gerät in Vergessenheit.
Weltliche Menschen beklagen sich oft begründet, dass sogenannte "religiöse" Leute nicht so liebenswürdig und selbstlos und gutgelaunt sind wie andere, die kein Glaubensbekenntnis von sich geben. Gesunde protestantische und evangelikale Lehre ist nutzlos, wenn sie nicht von einem heiligen Leben begleitet ist. Sie ist mehr als nutzlos. Sie bewirkt Schaden . Sie wird von eifrigen und beobachtenden Weltmenschen als eine unrealistische und hohle Sache verachtet und bringt den Glauben in Misskredit.
Um diesem Trend entgegenzuwirken, ist eine Richtungsänderung durch eine völlige Wiederbelebung der biblischen Heiligkeit nötig.


Thema Heiligung
Autor Wayne Mack
Titel Demut
Die vergessene Tugend
Info Paperback, 150 Seiten, CMV April 2011
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Dieses Buch wird dringend gebraucht in einer Zeit, in der ganze Menschenmassen in verschiedenen Formen der unbiblischen Selbstachtung versinken.
Wayne Mack definiert Stolz und Demut auf der Grundlage der Bibel. Er zeigt uns auf verschiedene Weise, dass Gott den Stolz hasst. Der Stolz war der erste Feind Gottes. Er war die erste Sünde im Paradies und wird die letzte sein, die wir erst im Tode ablegen werden. „Der Stolz ist das Kleid der Seele, als erstes angelegt, als letztes abgelegt.“
Doch es bleibt nicht bei der Definition – das Hauptziel des Autors ist, dem Leser praktische Hilfen zu zeigen, wie er den Stolz ablegen und in der Demut wachsen kann.

Thema Heiligung
Autor Erwin Lutzer
Titel Das 70×7-Prinzip
Befreit aus dem Gefängnis der Verbitterung 
Info Paperback, 128 Seiten, CV Mai 2009
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Verlagstext: Hat man Sie verletzt oder enttäuscht? Man kann am Ärger darüber festhalten oder sich für Vergebung entscheiden. Der Autor beschreibt den Umgang mit schwierigen Personen, Konflikten zu Hause, im Beruf, unter Christen. Er zeigt den Weg von Verbitterung zu Segen.

Thema Heiligung
Autor Paul David Tripp
Titel Krieg der Worte
Spannungsfeld Kommunikation
Info Paperback, 254 Seiten, 3L Sommer 2007
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Waren Sie jemals in der Situation, dass Sie Ihre gerade gesagten Worte zurücknehmen wollten?
Vielleicht dachten Sie „ich weiß gar nicht wo das herkam – es ist mir so herausgerutscht?“
In diesem Buch „Krieg der Worte“ erinnert der Autor Paul Tripp daran, dass „wovon das Herz voll ist, davon redet der Mund“. Aber er belässt es nicht dabei.
Dieses ist kein Buch über effektive Kommunikationstechniken. Vielmehr sieht der Autor den Grund für die Schwierigkeiten mit unseren Worten in unseren Herzen.
Er beschreibt, wie etwas von Gottes Plan durch unser Reden wahr werden kann.

Thema Heiligung
Autor Roger Peugh
Titel Seelsorge und Gebet
Wie Menschen in der Gegenwart Gottes verändert werden 
Info Paperback, 184 Seiten, CMDH Juli 2007
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Roger Peugh und Tammy Schultz sind echte Seelsorger. Sie beschreiben in ihrem Buch, wie wichtig eine Haltung des Gebets im Dienst an Hilfesuchenden ist. Ihre Ausführungen sind durchdrungen von der Schrift. Statt humanistischer Psychologie atmet der Leser die reine Luft von Wort Gottes und Gebet. U. a. werden folgende Themen behandelt: Wie können Christen ein beständiges Gebetsleben führen? Wie verändert Gott Menschenleben? Wie beraten wir Nichtchristen? Wie werden christliche Seelsorger mit Burnout fertig? Wo können Seelsorger Unterstützung für ihren wichtigen Dienst finden? Eine wertvolle Hilfe für alle Mitarbeiter in Seelsorge und Beratung!

Thema Frau
Autor Bunny Wilson
Titel Ich – mich unterordnen?
Info Paperback, 158 S., CLV, Neuauflage März 04
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Ein Buch nicht nur für Frauen! Sich-einander-Unterordnen, wie es in der Bibel heißt, gilt ebenfalls für Männer und Alleinstehende.
Dank dieses Buches lernen sowohl Frauen als auch Männer und Alleinstehende, ihren von Gott gegebenen Platz zu finden.
Bunny Wilson lässt uns dieses biblische Prinzip, das von vielen abgelehnt wird, mit neuen Augen sehen. Dass es für die menschliche Natur nicht einfach ist, sich unterzuordnen (auch für sie selbst nicht), gibt die Autorin ehrlich zu. Sie teilt ganz offen und mit viel Humor die Kämpfe mit, die sie und ihr Mann durchzustehen hatten – und noch haben.

Thema Ehe
Autor Dave Harvey
Titel Wenn Sünder sich das Ja-Wort geben
Die Kraft des Evangeliums für die Ehe entdecken
Info Paperback, 200 Seiten, Arche Medien 2009
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Vorwort von Paul David Tripp.
Die Ehe ist der Bund zweier Menschen, die mit einer überraschend großen Menge an Gepäck am Altar ankommen. Manchmal packen sie es schon in den Flitterwochen aus, manchmal aber auch erst in der Zeit danach. Die Bibel bezeichnet dieses Gepäck als Sünde. Für ein Ehepaar ist es von entscheidender Bedeutung, den Einfluss der Sünde in ihrer Beziehung zu erkennen. Wenn Sünder sich das Ja-Wort geben zeigt in beeindruckender Weise, wie die Kraft des Evangeliums die Herzen zweier Menschen verändern kann, die gemeinsam auf der Reise durchs Leben sind. Dave Harvey holt den Leser ab, indem er ehrlich und auch mit Humor über die Sünde und ihre negativen Auswirkungen auf die Ehe spricht.

„Dave Harvey stellt nicht nur eine biblische Diagnose über ehelichen Streit, sondern er verschreibt auch die heilende Medizin – das Evangelium. Wenn Sünder sich das Ja-Wort geben sorgt für Klarheit in Konflikten, Hoffnung in Verzweiflung und zeigt den Weg zu einer mit Freude erfüllten Ehe.“
C.J. Mahaney, Autor von „Humility“ (Demut)
Leiter von Sovereign Grace Ministry

Über den Autor
Dave Harvey ist Mitglied des Leitungskreises der Gemeindebewegung Sovereign Grace Ministries. Er ist verantwortlich für Gemeindebetreuung, Gemeindegründung und internationale Entwicklung. Von 1990 bis 2008 war er der Hauptpastor der Covenant Fellowship Church (Glen Mills, Pennsylvania). Seine Studien am Westminster Theological Seminary hat er mit dem Doktor für praktische Theologie abgeschlossen. Dave lebt mit seiner Frau Kimm und seinen vier Kindern in Pennsylvania (USA).


Thema Ehe
Autor David Powlison,
John Yenchko
Titel Vor der Verlobung (Nr. 4)
Fünf Fragen, die Sie sich stellen sollten
Info Din-lang geheftet, 26 Seiten, 3L Nov. 2009
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Woher wissen Sie, dass Sie für eine Ehe bereit sind? Woran erkennt man, dass ein Mann und eine Frau dasselbe Ziel haben und füreinander bestimmt sind?

Die Autoren stellen fünf relevante Fragen, um Paaren bei der Entscheidung zu helfen, ob sie sich einander fürs Leben verpflichten sollen. Diese Fragen bringen grundlegende Überzeugungen, Voraussetzungen, Erwartungen, Prioritäten und mehr zu Tage. Paare werden sich selbst und den anderen besser kennenlernen, indem sie diese Fragen durchdenken und diskutieren – eine weise Investition, um eine Ehe auf eine solide Grundlage zu bauen, die Christus zum Mittelpunkt hat.


Thema Familie
Autor Lou Priolo
Titel Rebellische Kinder
Was tun bei Herzen voller Zorn und Wut?
Info Paperback, 205 Seiten, Betanien 1. März 2010
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Sind Ihre Kinder manchmal frech, respektlos oder aggressiv? Reagieren sie widerspenstig und wütend? Dieses Buch zeigt, wo Zorn und Rebellion bei Kindern herrühren und gibt sehr praktische und systematische Hilfen, wie damit umzugehen und dagegen vorzugehen ist – nicht auf Grundlage von Psychologie, sondern von Gottes Wort.

„Lou Priolo hat ein gut lesbares, praktisches Buch über ein weit verbreitetes, aber selten angesprochenes Problem geschrieben. Es gibt nichts Vergleichbares auf dem Büchermarkt. Die Zeit ist reif für dieses Buch. Sein Werk basiert auf biblischen Prinzipien und Praktiken. Liberale werden es hassen und Psychologen werden es geringschätzig übergehen. Eltern werden es nur so verschlingen. Kinder aus christlichen Familien werden davon profitieren, und die ganze Gemeinde Christi wird in der Schuld des Autors stehen, weil er dieses Buch geschrieben hat. Ich erwarte viel Gutes von diesem Buch.“ (Jay E. Adams)


Thema Familie
Autor Tedd Tripp
Titel Eltern – Hirten der Herzen
Biblisch orientierte Erziehung
Info Paperback, 250 Seiten, 3L April 2002
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Das ganz andere Erziehungsbuch! Eltern sind heute oft frustriert und unsicher. Kinder verhalten sich nicht so, wie sie es sollten, und Eltern verstehen nicht, warum. Erziehungsmethoden aus früheren Zeiten funktionieren nicht mehr. Aber echte Alternativen scheint es auch keine zu geben.
Die meisten Bücher über Erziehung geben Ratschläge und Anweisungen, wie das Verhalten von Kindern verbessert werden kann.
Der Autor Tedd Tripp gibt sich allerdings nicht zufrieden mit einem guten äußerlichen Verhalten.
Er zeigt auf, wie eine innere Veränderung im Herzen zu einer Verhaltensweise führen kann, die aus echter Überzeugung gelebt wird! Er möchte nicht nur Mut zur Erziehung machen, sondern Mut zur christlichen Erziehung, die für ihn viel tiefer geht, als nur Werte zu vermitteln und Grenzen zu ziehen.
Ein Buch, das aus biblischer Perspektive praktische Hilfe gibt – ein Ratgeber von einem „Ratgeber” mit 20-jähriger Erfahrung als Pastor, Seelsorger, Schulleiter und Vater.

Hinweis:
Wir möchten aus juristischen Gründen darauf hinweisen, dass die Fußnote 6 auf Seite 130 nicht mehr auf dem aktuellen Stand ist. Der Gesetzestext (§1631 Absatz 2 BGB) lautet wie folgt:
"Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig."


Thema Besitz
Autor John MacArthur
Titel Wem gehört das Geld?
Ein biblischer Leitfaden für den Umgang mit Gottes Reichtum
Info Paperback, 158 Seiten, Betanien 7. April 2008
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Rund 50% unserer Tageszeit denken wir über Geld nach – wie wir es bekommen, ausgeben, sparen, investieren oder leihen können. Auch in der Bibel und den Aussagen Jesu geht es erstaunlich oft um Besitz: 16 der 38 Gleichnisse Jesu handeln vom Umgang mit irdischen Schätzen.

Wenn es um den Umgang mit unserem Geld geht, steht unsere Glaubwürdigkeit als Christen auf dem Spiel. Deshalb müssen wir mit dem Geld wie Verwalter umgehen – denn unser Geld gehört Gott. Aber als Verwalter von Gottes Geld haben wir einen Feind: Die Welt und ihre Werbemacher wollen, dass wir unser eigenes Geld und sogar geliehene Kredite für Konsum ausgeben und nichts abgeben. Aber Materialismus und Habsucht sind Götzen – und Geben ist seliger als Nehmen.

Dieses Buch zeigt den biblischen Weg und weckt den Wunsch, ihn zu gehen. Einige Themen:
• Welche Einstellung zum Geld und lehrt die Bibel?
• Wie sollen wir Geld erwerben, sparen, anlegen, ausgeben und spenden?
• Wie widerstehen wir den Verlockungen der Welt?
• Lehrt die Bibel den Zehnten?
• Was ist mit Glückspielen und Lotterie?
• Besteht ein Zusammenhang zwischen Wohlstand und Großzügigkeit?


Thema Ernährung
Autor Rainer Imming
Titel ERnährt: Was Gott zum Thema Essen sagt
Info Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
Verlag: Daniel-Verlag (24. September 2010)
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Der Mensch lebt nicht vom Brot allein … er hat hierzulande die Auswahl aus einer Fülle von Lebensmitteln. Dennoch – oder vielleicht auch gerade deshalb? – ernähren wir uns oft ungesund.

Kann man in der Bibel Hinweise auf eine bessere, „gesündere“ Ernährung finden? Dazu werden biblische und aktuelle Aussagen über Ernährung gegenübergestellt. Das Buch lädt ein zu einer vielleicht ungewohnten Sichtweise auf das Thema „gesunde Ernährung“.

Der Autor ist promovierter Lebensmittelchemiker und im Bereich der Qualitätsprüfung von Lebensmitteln tätig.


Thema Musik
Autor Adolf Graul
Titel Rock-, Pop und Technomusik und ihre Wirkungen
Eine wissenschaftliche und biblische Untersuchung
Info Paperback, 320 S., CLV 2. Aufl. 7.10.2010
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Der Musik-Dozent Adolf Graul hat intensiv untersucht, welche biologischen und neurologischen Wirkungen bestimmte Musikstile auf Gemüt, Verstand und Seele des Menschen haben und in wiefern Musik zur Übermittlung der christlichen Botschaft geeignet ist. Seine Ergebnisse rütteln auf und tragen zur Versachlichung der Diskussion bei, ob, Rock- und Popmusik einen Platz in der christlichen Gemeine haben sollte.

Der Theologe und Diplom- Musiker Roger Liebi schreibt: Graul ist es gelungen, basierend auf modernen wissenschaftlichen Forschungsergebnissen, die zerstörerische Wirkung der Rockmusik auf das Gehirn und die Seele überzeugend darzulegen. In künftigen Diskussionen um Rockmusik und Musik in der Gemeinde kann diese Veröffentlichung nicht mehr ignoriert werden. Sie stellt einen Meilenstein dar.


Thema Gemeinde
Autor Tim Kelly
Titel Auserwählt und eins gemacht
Die Lehren der Gnade als Heilmittel gegen Spaltung
Info Paperback, 220 Seiten, Betanien 15. Nov. 2006
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Tim Kelly zeigt überzeugend, wie im Neuen Testament die "Lehren der Gnade" dazu verwendet werden, die praktische Einheit unter den Gläubigen zu etablieren. Außerdem bietet dieses Buch eine ausführliche Darlegung und biblische Verteidigung der als reformatorische "Lehren der Gnade" bekannten Lehrpunkte:
– die völlige Verderbtheit des Menschen
– die vorbedingungslose Erwählung zum Heil
– das wirksame Sühnopfer Christi
– das souveräne Wirken Gottes (Berufung) bei der Bekehrung
– das Ausharren der Gläubigen bis zur Seligkeit
Dem Leser wird nahe gebracht, in welch herrlicher Weise alle drei Personen Gottes die Errettung von Sündern sicherstellen. Der Autor erklärt zudem, warum die Lehre der Erwählung die Evangelisation nicht hindert, sondern vielmehr fördert. Auch auf die üblichen Einwände gegen diese Lehre geht er ein.

Thema Gemeinde
Autor Mark Dever
Titel Neun Merkmale einer gesunden Gemeinde
Info Paperback, 280 Seiten, 3L Sept. 2009
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Um eines vorweg zu nehmen: In diesem Buch geht es nicht um eine neue Strategie für Gemeindewachstum! Der Autor ermutigt vielmehr dazu, bestehende Gemeindeaktivitäten zu hinterfragen und zu sehen, was die Bibel der lokalen Gemeinde zu sagen hat. "9 Merkmale einer gesunden Gemeinde" handelt nicht von dem, was Menschen wollen und zu brauchen glauben, sondern möchte ungesunden Gemeinden helfen, gesünder bzw. biblischer zu werden.

"Dieses Buch stellt dar, wie man die biblische Predigt und Gemeinde-leitung wiederentdecken kann in einer Zeit, in der allzu viele Gemeinden in einem rein äußerlichen und oberflächlichen Christentum und dem daraus folgenden Pragmatismus sowie Belanglosigkeiten stecken bleiben. Das Ziel vieler evangelikaler Gemeinden hat sich verschoben, nämlich weg von der Verherrlichung Gottes hin zu einem reinen zahlenmäßigen Wachstum – mit der Annahme, dass dieses Ziel, auf welchem Weg auch immer es erreicht wird – Gott verherrlichen muss." (Mark Dever).

Um diesem aktuellen Trend entgegenzuwirken, betont der Autor die Bedeutung und Notwendigkeit folgender neun Merkmale, die in der heutigen Zeit in vielen evangelikalen Gemeinden häufig vernachlässigt werden: Auslegungspredigten, biblische Theologie, Evangelium, Bekehrung, Evangelisation, Gemeindemitgliedschaft, Gemeindezucht, geistliches Wachstum und biblische Gemeindeleitung.


Thema Gemeinde
Autor Norman J. Gourlay
Titel Gemeindesymbole für heute
Die Taufe, das Haupt und das Mahl des Herrn
Info Paperback, 320 Seiten, Betanien Juni 2002
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Die Bibel ist ein Buch voller Symbolik. Außer vielen sprachlichen Symbolen beinhaltet sie etliche Symbolhandlungen, die Gott für sein Volk verordnet hat. Im Alten Testament hatte das Volk Israel eine ganze Fülle verschiedener Opfer, Rituale und Vorschriften zu beobachten, doch im Neuen Testament finden sich lediglich drei Symbole für die Gemeinde von heute: die Taufe, die Bedeckung oder Nichtbedeckung des Kopfes und das Brotbrechen. Alle drei drücken ganz elementare Inhalte des lebendigen Glaubens an Jesus Christus aus.
Das Prinzip ist im Alten wie im Neuen Testament gleich: Nicht auf die äußere Handlung an sich kommt es an, sondern auf deren Bedeutung und auf die dementsprechende Herzenshaltung des Gläubigen. Aber Bedeutung und Herzenseinstellung können nur ausgedrückt werden, wenn die Symbolhandlung nicht vernachlässigt, sondern tatsächlich und richtig ausgeübt wird. Deshalb verfolgt Norman J. Gourlay in diesem Buch ein dreifaches Anliegen: Er möchte den Leser und die Gemeinde von heute neu dafür begeistern, dass diese Symbole 1.) in ihrer Bedeutung verstanden werden, 2.) richtig praktiziert werden und 3.) einen echten, tiefgründigen Glauben im Herzen ausdrücken. Ein sehr ausgewogenes Buch, das gesunde Lehre zusammen mit gesunder Praxis vermittelt.

Thema Gemeinde
Autor Benedikt Peters
Titel Weder Diktatur noch Demokratie
Führung und Unterordnung im Volk Gottes
Info Paperback, 128 Seiten, CLV Neuauflage Febr. 2010
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Was ist biblische Gemeindeleitung? In dieser verdorbenen Welt soll die Gemeinde den Segen der Achtung göttlicher Autorität demonstrieren. Wie aber wird Gottes Autorität wirksam? Wer ist legitimiert, sie auszuüben? Wie kann sie zur Ehre Gottes und zum Wohl seines Volkes verwaltet werden? Welche Qualifikationen muß ein Ältester haben und wie erlangt er sie? Und wie kann er von der Gemeinde erkannt werden? Anhand einer Reihe Fallstudien aus AT und NT, die von Adam bis Jesabel und von Joseph bis Johannes reichen, geht der Autor auf die Problematik geistlicher Führerschaft ein und macht deutlich, daß Wohl und Wehe des Volkes Gottes aufs engste mit Führung und Unterordnung verknüpft sind.

Thema Gemeinde
Autor Ralph Shallis
Titel Lebendige Zellen
Das Modell Gottes für die Gemeinde
Info Paperback, 160 S., CLV 1999
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Es geht um ein Wunder – eine Neuschöpfung Gottes! Kein Mensch wäre jemals auf eine solche Idee gekommen! Die Entstehung der wahren Gemeinde Jesu ist ein Eingreifen Gottes! Doch zwischen dem Plan Jesu und dem, was wir heute unter Gemeinde verstehen, besteht oft ein schockierender Unterschied. Für den Menschen zählen in erster Linie Äußerlichkeiten, während für den Herrn das Wichtigste seine Gegenwart ist. Im 1. Jhdt. wurde im Lauf von ein oder zwei Generationen die Botschaft Jesu Christi im ganzen Römischen Reich ausgebreitet. Was war das Geheimnis dieses unvergleichlichen Erfolges? Das Buch von dem bekannten Autor möchte dieses Geheimnis untersuchen und lüften.

Thema Kinder
Autor John F. MacArthur
Titel Ewig geborgen
Wenn kleine Kinder sterben
Info Hardcover klein, 192 Seiten, CLV Mai 2009
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Verlagstext: »Ist mein Baby im Himmel?« Das ist die häufigste Frage, die trauernde Eltern sich stellen. Gibt es Hoffnung auf ein Wiedersehen? Mit der Autorität des Wortes Gottes und der Einfühlsamkeit eines erfahrenen Pastors untersucht John MacArthur die ganze Bibel.

Thema Kinder
Autor Bob Hoekstra
Titel Couch oder Bibel?
Psychologie oder Gottes Rat?
Info Paperback, 202 Seiten, Calvary Books 2005
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung "Dieses Buch dient als praktische Anleitung für alle im Leib Christi, die entweder selbst Seelsorge suchen oder die in der Seelsorge in der Gemeinde tätig sind – ob als Pfarrer, Pastor oder Laie. Es beschäftigt sich eingehend mit folgenden Themen:
– Seelsorge, die allein auf Gottes Wort basiert
– wie man zwischen biblischem Rat und Psychologie unterscheiden kann
– wie man durch Gottes Kraft als Christ leben und anderen auch dazu verhelfen kann
Der Autor Bob Hoekstra hat über 30 Jahre Erfahrung als Pastor, Seelsorger und internationaler Redner."

Thema Kinder
Autor Armin Mauerhofer
Titel Pädagogik auf biblischer Grundlage
Menschenbilder, Erziehungsziele, pädagogische Prinzipien und gemeindepädagogische Überlegungen
Info Paperback, 785 Seiten, RVB 2009
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Verlagstext: Heute herrscht in der Erziehung eine große Verunsicherung. Eltern und Lehrkräfte wissen oft nicht, wie sie mit Kindern umgehen sollen. Armin Mauerhofer geht deshalb auf die von der Philosophie oder Psychologie geprägten Erziehungsvorstellungen unserer Zeit ein. Im Gegensatz dazu entfaltet er eine Erziehungslehre auf der Grundlage der Bibel. Denn er ist zutiefst davon überzeugt, dass nur Gott, der die Menschen erschaffen hat, uns sagen kann, wer wir wirklich sind, welche Ziele wir in der Erziehung der Kinder anzustreben haben und welche Prinzipien dabei zu berücksichtigen sind. Er zeigt außerdem, welchen Beitrag die Gemeinde Jesu dabei leisten kann.

Die Vorstellung, wie sich ein heranwachsendes Kind innerlich und äußerlich entwickelt, spielt für die Erziehung und den Umgang mit ihm in der Schule eine wichtige Rolle. Im zweiten Teil seiner Pädagogik entfaltet Armin Mauerhofer deshalb eine Entwicklungspsychologie, die sich am biblischen Menschenbild orientiert. Auch seine umfangreichen Überlegungen zur Didaktik basieren auf der Bibel und geben viele wertvolle Impulse. Der Autor macht schließlich deutlich, was bei der Weitergabe des göttlichen Wortes in der Schule und in der Gemeinde Jesu zu beachten ist, damit die Kinder, Teenager und Jugendlichen davon fasziniert und angesprochen werden.

Dieses Buch ist eine große Hilfe sowohl für Eltern, für Lehrkräfte als auch für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Gemeinde.


Thema Krankheit
Autor Edward T. Welch
Titel Ist das Gehirn schuld?
Krankheit und Verhalten: eine biblische Sicht
Info Paperback, 192 Seiten, 3L 2004
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Krankheit oder Verantwortung? Die biblische Sicht über:
Hyperaktivität (ADS)
Homosexualität
Alkoholismus
Depression
Demenz
etc.

Forschungsergebnisse legen uns nahe, dass menschliches Verhalten mehr und mehr durch Funktionsstörungen des Gehirns verursacht wird. Aber ist es immer berechtigt, falsches Verhalten medizinischen Störungen zuzuschreiben? Wie kann man wissen, ob das Gehirn schuld ist?
Depressionen, ADHS, Homosexualität, Alkoholismus, Alzheimer sind nur einige der „Funktionsstörungen des Gehirns”, die Dr. Welch in seinem Buch aus Sicht der Bibel betrachtet. Er unterscheidet zwischen Funktionsstörungen und Problemen, die im Herzen verwurzelt sind.
Ein Buch, das Pastoren, Seelsorgern, Familien und Betroffenen helfen will, wie man in der Praxis mit Gewohnheiten, Süchten und Verhalten umgehen kann.


Thema Medienkonsum
Autor John Benton
Titel Gute Gaben, alles haben?
Christen und der Konsumzwang
Info Paperback, 150 Seiten, 3L Verlag 2001
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Gottes Welt bietet eine Überfülle von Schätzen, und unser Leben ist von Gott mit unendlich vielen guten Gaben ausgestattet. Für Christen geht es nicht darum, die wunderbaren Güter nicht zu gebrauchen, sondern sie richtig zu nutzen.

John Benton legt in seinem Buch überzeugend dar, dass das Handhaben der Gaben nur in der Liebe zum Geber gelingen kann. Wie sollen wir mit Leib und Gesundheit, Gefühl und Verstand, Geld und Gut, Besitz und Macht, Beruf und Freizeit, Kultur- und Bodenschätzen richtig umgehen, wenn wir den Geber dieser guten Gaben nicht lieben?

Jesu Worte ‚Niemand lebt davon, dass er Güter hat!‘ erinnern uns daran, dass wir letztendlich von seiner Güte leben.

Einer Werbung, die uns immer neue Bedürfnisse einredet, einer Konsumgesellschaft, die uns immer mehr Dinge als unbedingt nötig aufdrängt, und einer Kultur, die uns unsere persönliche Wahl als die große Freiheit verkauft, werden wir nur mit der tiefen Einsicht begegnen, dass die liebende Hingabe an Jesus der größte Gewinn und das Sich-Gott-Verweigern der schlimmste Verlust unseres Lebens wäre. Es geht in diesem Buch also nicht darum, die Güter schlecht zu machen, sondern darum, den Geber und seine Güte groß zu machen und uns darin stark zu machen, die vielen guten Möglichkeiten des Lebens im Sinne Gottes zu nutzen." (Pfarrer Axel Kühner, Evangelist)

Der Autor John Benton ist Pastor der Chertsey Street Baptist Church in Guildford/England und Autor mehrerer Bücher.


Thema Selbst-Kult
Autor Jean Gibson
Titel Mehr Schein als Sein
Info Taschenbuch, 96 Seiten, CLV, 2000
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Die meisten so genannten Christen heute erwarten zuversichtlich, in den Himmel zu kommen. Auch wenn ihr geistlicher Zustand das Gegenteil erwarten lässt. Und dennoch besitzen viele weiterhin eine unerklärliche Zuversicht, für die Ewigkeit bereit zu sein. Viele denken, dass sie errettet werden, weil sie getauft und konfirmiert sind, eine Sonntagsschule besucht haben und einer Kirche angehören. Auch fragwürdige Evangelisationsmethoden, welche unangenehme Aspekte wie Sünde, Notwendigkeit der Reue und ewige Strafe für Ablehnende verschweigen, spielen hier eine Rolle. Der Autor beschäftigt sich mit der großen Gefahr der Selbsttäuschung, einschließlich der ewigen Konsequenzen dieser Tragödie.

Thema Selbst-Kult
Autor Erwin Lutzer
Titel Das widerspenstige Ich
Info Paperback, 192 Seiten, CLV 8. Dez. 2010
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung »Warum sind Versuchungen so mächtig und so attraktiv?«
»Weshalb falle ich immer wieder in alte Verhaltensweisen zurück?«
»Kann man hartnäckige Sünden überwinden?«
»Wie kann ich Sieg und Befreiung erleben?«
Jeder kennt den frustrierenden Kreislauf: Wir entscheiden uns, schlechte Angewohnheiten ein für alle Mal zu überwinden, und sind sogar für eine Zeit
erfolgreich. Doch dann kommt der Rückfall – und der deprimierende Kreislauf beginnt von vorn. Schließlich fühlen wir uns so enttäuscht und kraftlos, dass wir aufgeben … Der bekannte Autor Dr. Erwin W. Lutzer glaubt, dass es möglich ist, diesen suchtähnlichen Kreislauf sündigen Verhaltens zu durchbrechen. Anhand biblischer Einsichten beleuchtet er die Problematik. Dabei beschäftigt er sich mit solch schwierigen Fragen wie: »Warum gibt es überhaupt Versuchungen?«, »Welchen Zweck erfüllen sie in unserem Leben?«, »Und was passiert, wenn wir wieder einen Rückfall erleben?« Es wird deutlich, dass die Arbeit am »widerspenstigen Ich« eine lebenslange Herausforderung bleibt, bei der aber durch Gottes Hilfe selbst Essen und Trinken, Schlaf und Sexualität nicht mehr Gelegenheiten häufiger Niederlagen bleiben müssen. Ein Buch, das Mut macht zum Kämpfen – und zum sofortigen Aufstehen nach dem Fallen. Und das motiviert, Gottes Gnade Raum zu geben, damit die Persönlichkeit von Grund auf zu seiner Ehre verändert wird. Jedes Kapitel schließt mit Ratschlägen und Fragen zur Vertiefung und zum Vergegenwärtigen des biblischen und innerpersönlichen Befundes.

Thema Sexualität und Pornografie
Autor Colin N. Peckham
Titel Fliehet die Sexfalle
Versuchungen überwinden in einer Welt der Unmoral
Info Hardcover klein, 79 Seiten, Betanien 14. Juli 2010
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Der deutsche Titel dieses Buches ist angelehnt an 1. Korinther 6,18: »Fliehet die Unzucht«, denn genau darum geht es. Dieses Buch wurde in erster Linie für Männer geschrieben, da es sich typischerweise um ein »Männerproblem« handelt. Aber die Bereitschaft fremdzugehen findet sich bei beiden Geschlechtern, und die Initiative geht heute auch oft von Frauen aus. Daher haben wir, um die Geltung für beide Geschlechter zu verdeutlichen, bei falschen Beziehungen nicht nur die Formulierung »eine andere Frau«, sondern allgemeiner eine »andere Person« gewählt. Auch aus anderen Gründen kann und sollte das Buch auch von Frauen gelesen werden. Zum einen können sie in Versuchungssituationen eine Mitverantwortung haben. So wurde z.B. schon oft überlegt, ob bei König Davids Ehebruch Batseba von vornherein hätte verhindern sollen, dass David sie beim Baden sehen konnte (2. Samuel 11,2). Zum anderen können Ehefrauen aus diesem Buch lernen, Männer besser zu verstehen und so zu einer gesunden Ehe beitragen.

Thema Sexualität und Pornografie
Autor Christoph Pahl
Titel Voll Porno!
Warum echte Kerle Nein sagen
Info Taschenbuch, 208 Seiten, Francke 2010
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Verlagstext: Voll Porno?! Ist Pornokonsum völlig alltäglich und normal? Was für Auswirkungen hat er auf mein Leben, auf meine Beziehungen und auf meinen Umgang mit Sexualität?
Christoph Pahl setzt sich gekonnt mit der Thematik auseinander, präsentiert die Ergebnisse wissenschaftlicher Studien und spricht ehrlich über eigene Erfahrungen. Er geht der Frage auf den Grund, was einen echten Kerl eigentlihc ausmacht, und ermutigt dazu, sich mit den eigenen Bedürfnissen auseinanderzusetzen: Was steckt hinter meinen Sehnsüchten? Wie komme ich aus der Pornofalle heraus? Und wie kann ein erfülltes Lbene ohne Pornos aussehen?

Anmerkung Betanien: Die Thematisierung und praktische Hilfestellung dieses Buches ist recht gut, weshalb wir es in unser Sortiment aufgenommen haben. Die lehrmäßigen Schlussfolgerungen scheinen jedoch etwas schwach und sind eher typisch neo-evangelikal.


Thema Sexualität und Pornografie
Autor Ernst-August Bremicker
Titel Der Christ im Spannungsfeld dieser Welt
1. Mose 38 (Judas Eskapaden) im Licht unserer Zeit
Info Taschenbuch, 202 Seiten, CSV Nov. 2006
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Jeder Christ lebt in einem ungeheuren Spannungsfeld. Auf der eine Seite der brennende Wunsch, dem Herrn Jesus zu dienen. Auf der anderen Seite die vielfältigen Verlockungen dieser Welt. Wie können wir verhindern, dass wir auf die falsche Seite gezogen werden? Indem wir uns durch Gottes Wort prägen und formen lassen. Darum ist es gut und nützlich, sich auch mit 1. Mose 38 intensiv zu beschäftigen. In diesem bemerkenswerten Kapitel der Heiligen Schrift geht es um Eheprobleme, gescheiterte Beziehungen, Missbrauch von Sexualität – viele Themen, die heute noch aktuell sind.

Thema Sexualität und Pornografie
Autor Thomas Schirrmacher
Titel Internetpornografie
… und was jeder darüber wissen sollte
Info Taschenbuch, 220 Seiten, Hänssler Mai 2008
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Die Zahlen sind alarmierend: Mehr als ein Drittel aller weltweiten Internet-Downloads haben einen pornografischen Inhalt. Jede neunte Website besteht aus Pornografie. Fast jeder zehnte Mann in Deutschland gilt bereits als pornografiesüchtig, Tendenz steigend. Thomas Schirrmacher, Rektor des Martin Bucer Seminars, hat weit über 1.000 Quellen und Studien ausgewertet. Er liefert eine Analyse mit zahlreichen Beispielen, die aufrütteln sollen und zeigt darüber hinaus die zerstörerischen Folgen der Internetpornografie.
In seinem Buch will Schirrmacher jedoch nicht einzig die Dramatik der allgegenwärtigen Pornografie aufzeigen, sondern auch Lösungswege darlegen.

Thema Sensationslust
Autor Rand Hummel
Titel Die finstere Seite des Internets
Info Paperback, 144 Seiten, Impact Juli 2008
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Anhand zahlreicher ergreifender und aufschlussreicher Parallelen zur Bibel befasst sich der Autor Dr. Rand Hummel auf 144 farbigen Seiten mit den Problematiken der um sich greifenden P*rnographie im Internet, Internetbeziehungen, Internet-Abhängigkeit u.a. geistlichen Gefahren, ohne dabei ein Blatt vor den Mund zu nehmen.
Er zeigt biblische Auswege auf, um sich aus der immer enger zuziehenden Schlinge zu befreien, die letztendlich in verheerender Weise das geistliche Leben der Betroffenen vernichtet. Zusätzlich beinhaltet das Buch noch mehrere interessante Essays zum Themenbereich "Der Christ, die Welt und Kultur".

Zusätzlich beinhaltet das Buch noch mehrere Essays, die von einigen Autoren der BJU Press zusammengetragen wurden. Diese Essays behandeln umfassendere Fragen zum Themenbereich "Der Christ, die Welt und Kultur".


Thema Moderne Medizin
Autor Michael Kotsch
Titel Moderne Medizin & Ethik – Band 1
Krankheit und Bibel – Alternative Heilmethoden – Akupunktur – Gentechnik
Info Paperback, 215 Seiten, Lichtzeichen Mai 2007
Band 2+3 in Vorbereitung
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Die rasante Entwicklung in der Medizin und Wissenschaft bringt nicht nur große Vorteile für die Menschheit, sondern auch Fragen. Michael Kotsch geht den Fragen nach und gibt Antworten anhand der Bibel zu Alternativen Heilmethoden, Akupunktur, Gentechnik u.s.w… Jeder Mensch wird im Laufe seines Lebens mit den zwiespältigen Angeboten der modernen Medizin konfrontiert: 1. Wissenschaftliche Forschung eröffnet immer neue medizinische Anwendungsmöglichkeiten (z.B. Gentechnik, Organtransplantation), die ethisch bewertet werden müssen. 2. Mit der Etablierung zahlreicher alternativer Heilmethoden nimmt der Einfluß nichtchristlicher Religionssysteme auf die Medizin zu (z.B. Akupunktur, schamanische Heiler). 3. Das Schwinden christlicher Werte in der Gesellschaft führt zu medizinischen Anwendungen, die offensichtlich im Widerspruch zu biblischen Grundwerten stehen (z.B. Abtreibung, Euthanasie). Christen sind hier herausgefordert für sich und ihre Umgebung biblisch begründet Stellung zu beziehen. Dabei will dieses Buch helfen.

Thema Moderne Medizin
Autor Wolfgang Nestvogel, Manfred Weise (Hrsg.)
Titel Heil oder Heilung?
Dienst an Kranken im 21. Jahrhundert
Info Paperback, 190 Seiten, Betanien Mai 2007
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Was ist Jesu Auftrag für Christen, die mit Kranken zu tun haben? Diese Frage ist nicht nur für Ärzte und Pfleger wichtig, denn fast alle Christen haben Kranke in ihrem Umfeld. Dieses Buch bietet Orientierung in den Bereichen biblische Ethik, Lehre und Seelsorge und gibt Antworten auf Fragen wie:

– Was sagt die Bibel über Leiden, Krankheit und Tod?
– Gibt es einen Zusammenhang zwischen geistlichem Heil und körperlicher Heilung?
– Wie kann man Kranken das Evangelium nahe bringen?
– Wird Gott helfen, und wenn ja: wie?
– Wie sollen wir mit umstrittenen alternativen Heilmethoden umgehen?
– Was ist von der Heilungserwartung der charismatischen Bewegung zu halten?
– Sind psychologische Hilfen ratsam? Was ist biblische Seelsorge?
– Welche Bioethik lehrt die Bibel?

Die Autoren sind als bibeltreue Theologen und Mediziner Experten auf diesen Gebieten und geben kompetente Antworten.

Inhalt:

Teil I: Grundfragen und Rahmenbedingungen
Christliche Verantwortung im Horizont der Globalisierung (Nestvogel)
Evangelisation im Gesundheitsdienst (Weise)
Grundlagen der Medizinischen Ethik (Klautke)

Teil II: Gefährdungen – oder: Das Problem des Todes
Leiden, Krankheit und Tod im Licht der Bibel (Nestvogel)
Umgang mit Kranken und Sterbenden (Windecker)
Euthanasie (Klautke)

Teil III: Ganzheitliches – oder: Was braucht der Mensch wirklich?
Meditative Praktiken – Zum Beispiel: Hypnose, Autogenes Training (Weise)
Hintergründe der Alternativmedizin (Weise)
Die Heilung des ganzen Menschen (Nestvogel)

Teil IV: Grenzziehungen – oder: Im Spannungsfeld ideologischer Einflüsse
Bioethik – und die Grenzen der Medizin (Windecker)
Abtreibung aus biblischer Sicht (Klautke)
Seelsorge und/oder Psychotherapie? (Nestvogel)


Thema Ethik
Autor Thomas Schirrmacher
Titel Ethik
3. Auflage in 6 Bänden mit Kursbuch und Register
Info 8 Paperbacks, ca. 3.000 Seiten, VTR 2003
Erhältlich bei Betanien
Bemerkung Band 1 und 2 »Das Gesetz der Liebe« behandelt die Schwerpunkte Gott, Glaube, Gesetz und Bund.
Band 3 und 4 »Das Gesetz der Freiheit« setzt sich mit der Differenzierung und Erfüllung des Gesetzes auseinander und
Band 5 und 6 »Gottes Ordnungen« beleuchtet die Themen Erziehung, Wirtschaft, Kirche und Staat.
Band 7: Kursbuch
Band 8: Registerband

Wenn Christsein neues Leben bedeutet, muß sich das besonders in der Ethik bewähren. Wenn die Bibel Gottes Weisheit für die Menschen enthält, muß sie Antworten auf grundsätzliche Fragen der Ethik geben. Wie aber sieht eine Ethik aus, die altkirchliche und reformatorische Anliegen ebenso aufnimmt wie die säkularen Fragen der Gegenwart?

In den auf drei Bände verteilten 66 Lektionen werden die Schwerpunkte der persönlichen Ethik ebenso wie der Familien-, Kirchen-, Wirtschafts- und Staatsethik behandelt. Jede Lektion ist in sich abgeschlossen und behandelt eine ethische Fragestellung, die allgemein diskutiert wird, wie z.B. die Gültigkeit der Bergpredigt, die Zulässigkeit des Schwörens, das Widerstandsrecht oder die
Euthanasie. Thomas Schirrmacher erarbeitet diese weithin diskutierten Themen, damit der Leser die angeschnittenen Probleme mit ihm bekannten Situationen und Gesprächsthemen in Verbindung setzen kann.

»Ein theologisches Meisterwerk – nimm und lies.« Prof. Dr. Dr. Georg Huntemann

Advertisements

Über Michael Richter

https://jakobamjabbok.wordpress.com/2010/07/23/zur-person/

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

Monatsarchiv

%d Bloggern gefällt das: