//
du liest...
Gemeinde

Wider den Zeitgeist?

Ist es in unseren Gemeinden tatsächlich nötig, nicht nur das Gute zu predigen, sondern auch die Abkehr vom Schlechten und dabei das Schlechte auch beim Namen zu nennen? Wie werden die Schafe darauf trainiert, den Wolf zu erkennen, der in mannigfaltiger Weise daher kommt?

Muss man betonen, dass die Ökumene den falschen Weg der Annäherung beschreitet, weil sich hier Kirchen und Gemeinden einander annähern anstatt gemeinsam dem Wort? Muss man betonen, dass die Wort-des-Glaubens-Bewegung eine Gott-Gleichheit des Menschen propagiert und zudem eng verwandt ist mit dem Wohlstandsevangelium? Muss man erklären, dass Gemeindewachstum nicht nach Zahlen wie bei Willow Creek gemessen wird, sondern nach Treue? Muss man betonen, dass es so etwas wie überkonfessionell nicht geben kann, weil Glaube ein Bekenntnis (also eine Konfession) voraussetzt und man gerettete Menschen nicht in beliebige Gemeinden oder gar Kirchen schicken kann?

Ist mehr nötig, als zu sagen, die Bibel hat in allen Punkten recht? Wenn du 1. Mose 1 schon nicht glaubst, kannst du alles andere auch verwerfen? Ist es wirklich jedem wiedergeborenen Christen klar, dass er die Zeichen und Bildnisse anderer Religionen nicht an sich tragen oder in seinem Heim haben soll? Muss sich nicht jeder Christ mit so etwas wie New Age, UFO-Beobachtungen und Evolution auseinandersetzen, um zu verstehen, dass all dies satanische Versuche sind, die Welteinheitsreligion – eine Grundvoraussetzung für die Welteinheitsregierung der Endzeit – zu schaffen? Sollte nicht jeder, der wirklich an den Gott der Bibel glaubt, jegliche nur erdenkliche Maßnahme ergreifen, jede Sünde aus seinem Leben zu schaffen – auch und gerade wenn es weh tut?

Ist dir, lieber Leser wirklich klar, wohin Gender Mainstreaming führt? Weißt du, dass auch die Evolution nur eine Glaubenslehre ist? Ist dir bewusst, wohin Europa und damit die Welt steuert? Weißt du, dass Abtreibung und Sterbehilfe eigentlich Mord sind?

Hier nur ein paar Namen der Menschen, die mir halfen, meine Augen zu öffnen für die Gnade Gottes und die du im Netz finden wirst (die Reihenfolge ist zufällig): Pastor Daniel Siemens, Paul David Tripp, Paul Washer, John MacArthur, John Piper, Tim Conway, Justin Peters, Roger Peugh, Wilfried Plock, Jean Gibson, Charles Sheldon, John Bunyan, Markus Blietz.

Gottes Segen sei mit dir!

Advertisements

Über Michael Richter

https://jakobamjabbok.wordpress.com/2010/07/23/zur-person/

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

Monatsarchiv

%d Bloggern gefällt das: